Haselnusskätzchen

Blechkuchen

Dieser Kuchen schmeckt warm traumhaft aber auch am nächsten Tag noch sehr gut.

250g Margarine

1. P. Vanillezucker

125g Waldhonig

4 Eier

1 Espresso kalt

120g Haselnüsse gemahlen

Diese Zutaten alle mit dem Handrührgerät cremig rühren. 

Folgende Zutaten unterrühren

250g feines Dinkelmehl

1. P. Backpulver

20g Kakao

1TL Zimt

10g Rum

Den Teig nun auf ein gefettetes Blech geben und bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.

In der Zwischenzeit einen Krokant herstellen:

50g Zucker mit 2 Handvoll zerkleinerter männlicher Haselnussblüten (Blüten sollen noch fest sein, noch nicht voll erblüht) anrösten.

3 Eiweiß schaumig rühren und langsam die Zucker/Haselnussblüten Mischung unterheben. 

Auf dem Kuchen verteilen und nochmals 10 Min weiter backen.

Vollmilch Kuvertüre auf dem Kuchen verteilen.

Guten Appetit